Ausbildung bei WESSLING: Werden Sie Teil unseres Teams!

Sie stehen kurz vor Ihrem Schulabschluss und interessieren sich für eine Ausbildung bei WESSLING? Dann schauen Sie in unserem Karriereportal vorbei und finden Sie mehr heraus über Ihre vielfältigen Möglichkeiten als Azubi in unserem Unternehmen.

Zwei Azubis im WESSLING Labor

Bei uns können Sie Ihren Berufsweg im Chemielabor, im Bereich Bauzeichnen, in der IT und als Industriekaufleute in der Administration starten. Hier gelangen Sie zu unseren aktuellen Stellenangeboten.

Ihr Kontakt zum Bewerbermanagement

Motiviert Verantwortung übernehmen

IT-Azubis von WESSLING
Bei WESSLING können Sie im Chemielabor, im Bereich Bauzeichnen, in der IT und als Industriekaufleute in der Administration Ihre Ausbildung starten.

Bei uns können Auszubildende an verschiedenen Standorten der WESSLING Gruppe unterschiedliche Berufe erlernen. Ein Schwerpunkt stellt die Ausbildung in der Laboranalytik für Chemielaborantinnen und -laboranten dar. Hier lernen Sie die Anwendung spektroskopischer und chromatographischer Verfahren, analytische Kopplungstechniken, mikrobiologische und biochemische Arbeitstechniken sowie Qualitätsmanagement.

Bei der Ausbildung zu Industriekaufleuten werden Sie in unseren unterschiedlichen Abteilungen eingesetzt und erlernen dort die jeweiligen kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Prozesse.

In unserer Fachinformatik-Ausbildung lernen Sie die Infrastruktur und EDV-Systeme unseres Unternehmens kennen. Sie pla­nen und rea­li­sie­ren pro­fes­sio­nelle infor­ma­ti­ons­tech­ni­sche Sys­teme und ste­hen Anwen­dern mit kun­den­spe­zi­fi­sche Lö­sun­gen bera­tend zur Seite.

 

Unsere Benefits für Azubis

Unserem Nachwuchs bieten wir gute Zukunftsperspektiven. Während der Ausbildung machen wir unsere Azubis kontinuierlich mit den Aufgaben vertraut, die sie später als verantwortliche Chemielaboranten oder in anderen Berufen übernehmen werden. Neben einer attraktiven Ausbildungsvergütung vergeben wir Zeugnis- und Abschlussprämien für besonders gute Noten. Diese fördern wir, indem wir unsere Azubis mit einem internen Unterricht und Freistellungen während der Lernphasen unterstützen. Dank der exzellenten Vernetzung unserer europäischen Labore sind auch Auslandspraktika an anderen Standorten möglich. Qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen wir nach der Ausbildung gern in ein festes Arbeitsverhältnis.

 

Das sind die Berufe, in denen WESSLING Deutschland aktuell ausbildet:

  • Chemielaborant/in in Altenberge, Berlin, Bochum, Halle/Saale, Hannover und Münster
  • Milchwirtschaftliche/r Laborant/in in Altenberge
  • Industriekauffrau/-mann in Altenberge
  • Bauzeichner/in in Altenberge
  • Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung in Altenberge
  • Fachinformatiker/in Systemintegration in Altenberge
WESSLING IT Azubi Daniel

Training in der IT

Stimmen unserer Azubis

“Während meiner Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration habe ich schnell alle wichtigen IT-Systeme im Unternehmen kennengelernt. Mir gefällt an der Arbeit besonders, dass jeder Tag mit neuen spannenden Herausforderungen und viel Abwechslung verbunden ist. Schon früh hatte ich die Möglichkeit, unsere Standorte kennenzulernen und in verschiedenen IT-Teams mitzuarbeiten.” (Daniel)

Berufsfelderkundung

Berufsfelderkundung 2018

Schüler knacken im Labor harte Nüsse

Raus aus den Klassenzimmern und rein ins Labor: Zwölf Schülerinnen und Schüler nutzten die Gelegenheit, während der jährlichen Berufsfelderkundungen in unsere Labore reinzuschnuppern. WESSLING gewährte im Rahmen dieser Aktion bereits zum wiederholten Mal einen Einblick in den abwechslungsreichen Alltag von Chemielaboranten.

Mehr erfahren
 Bürokauffrau in Teilzeit

Ausbildung in Teilzeit

Stimmen unserer Azubis

“Ich finde es großartig, dass ich als Mutter von zwei Kindern von WESSLING die Chance bekommen habe, meine Ausbildung zur Bürokauffrau in Teilzeit zu absolvieren, denn man ist nie zu alt für eine Ausbildung! Im Anschluss wurde ich übernommen und arbeite heute in der Administration im Bereich Wasserconsulting.” (Petra, ehemalige Auszubildende)

NRW-Azubi-Treffen

Treffen der Milchwirtschaftlichen Laboranten und Milchtechnologen

Der Weg der Milch: Von der Produktionsstätte ins Labor

Milchwirtschaftliche Laborantinnen und Laboranten stellen mit ihrer Arbeit die hohe Qualität von Milchprodukten sicher. Die Nachwuchskräfte aus Nordrhein-Westfalen trafen sich für einen Austausch in der WESSLING Unternehmenszentrale in Altenberge. Das Treffen ist Teil des Schulungsprogramms für Ausbildungsbetriebe der Landesvereinigung der Milchwirtschaft NRW e.V.

Mehr erfahren

Training in der IT 1 / 4

Neuer Grenzwert für Nickel nach Verordnung (EU) 10/2011 tritt in Kraft

Ab dem 19.05.2019 gilt ein neuer Grenzwert für Nickel in Kunststoffen mit Lebensmittelkontakt. Hersteller müssen sicherstellen, dass nicht mehr als 0,02 mg/kg Nickel auf das Lebensmittel bzw. das entsprechende Simulanz übergeht.

Mehr erfahren

Kleine Forscher nehmen Mikroplastik unter die Lupe

WESSLING hat an der Unternehmenszentrale Altenberge mit der Elterninitiative Zappelkiste gemeinsam das Programm „MINT for Future“ gestartet, um schon bei Kindergartenkindern das Bewusstsein für unsere Umwelt und Nachhaltigkeit zu wecken.

Mehr erfahren