Maßnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus

Alle Laboratorien der WESSLING GmbH arbeiten zurzeit ohne Einschränkungen. Unsere Lieferfähigkeit ist damit aufrecht erhalten. Kundinnen und Kunden können unsere Analytik- und Beratungsleistungen in gewohnter Weise beauftragen.

Unser Ziel ist der bestmögliche gesundheitliche Schutz aller unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Geschäftspartner, Lieferanten und Dienstleister. Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (Sars-CoV-2) und den damit verbundenen aktuellen Entwicklungen haben wir zahlreiche Präventivmaßnahmen ergriffen. Grundlage sind dabei die vom Robert-Koch-Institut empfohlenen Infektionsschutzmaßnahmen.

Hierzu zählen unter anderem klare Hygienevorschriften und Handlungsempfehlungen für die Belegschaft. Ein zentrales Koordinationsteam auf internationaler Ebene wurde einberufen. 

Sie erreichen Ihre WESSLING Ansprechpartner wie gewohnt per Telefon oder E-Mail. Dienstreisen haben wir auf das absolute Mindestmaß beschränkt. Termine werden wo möglich per Videokonferenz durchgeführt oder verschoben.

Über weitere Maßnahmen und Auswirkungen halten wir unsere Kundinnen und Kunden auf dem Laufenden.

 

Coronavirus: Unsere Labore arbeiten wie gewohnt

Unsere Analytik- und Beratungsleistungen stehen Ihnen in vollem Umfang zur Verfügung.

Mehr erfahren