MantelVO – Welche Anforderungen bringt sie mit sich?

Lange Zeit mussten Fachleute auf bundeseinheitliche Regelungen zum Umgang mit mineralischen Ersatzbaustoffen (EBV) und eine Novellierung der Bundes-Bodenschutz- und Altlastenverordnung (BBodSchV) warten.

Flächenrecycling als Teil des Flächenmanagements

Jetzt wird, nachdem die Bundesregierung am 12.05.2021 zugestimmt hat, eine Verabschiedung der Mantelverordnung (MantelV) immer wahrscheinlicher! Was sind die wichtigsten Kernänderungen, die die neue MantelV mit sich bringt? Und worauf müssen sich Entwickler von Brownfields einstellen, um den neuen Anforderungen zu entsprechen?

Unser Experte Christoph Wortmann, anerkannter Sachverständiger nach § 18 BBodSchG, hat den jahrelangen Prozess um die Entstehung der neuen Verordnung intensiv beobachtet. Im Interview mit brownfield24, der Online-Plattform rund um Brachflächen und Revitalisierungsprojekte, gibt unser WESSLING Fachmann einen ausführlichen Einblick in die zu erwartenden Neuerungen und erläutert jetzt schon, worauf Brownfield-Entwickler zukünftig achten müssen.

Das gesamte Interview finden Sie hier.

Ihr direkter Kontakt zu unseren Fachleuten

Christoph Wortmann

Online-Seminare für Ihre Lebensmittelsicherheit

Fit für die Praxis mit der WESSLING Academy!

Mehr erfahren