Fremdkörper in kosmetischen Mitteln – so behalten Sie die Kontrolle

Wöchentlich berichtet die EU-Kommission in ihrem “EU rapid alert system for dangerous non-food products” (Schnellwarnsystem RAPEX) über auf dem Markt befindliche gefährliche Non-Food Produkte. Immer wieder wird hier auch von entdeckten Fremdkörpern in Körperpflegeprodukten berichtet.

Als Fremdkörper in kosmetischen Mitteln werden physikalische Festkörper bezeichnet, die nicht Bestandteil der Rezeptur sind und sensorisch durch unsere Sinnesorgane erkannt werden können. Typische Beispiele für Fremdkörper sind Metallteile, Holz- oder Glassplitter, Textilstücke, Haare, Kunststoff- oder auch Lackpartikel.

Fremdkörper in Kosmetika sollten von Herstellern ernst genommen werden, da diese – je nach Art der Beschaffenheit – eine physikalische Gefahr („Hazard“) für Verbraucherinnen und Verbraucher darstellen können. Auch aus Eigeninteresse, um also Rückrufaktionen und einen drohenden Reputationsverlust zu vermeiden, sollte deshalb der Ursprung jedes festgestellten Fremdkörpers rückverfolgt werden.

Dabei unterstützen Sie unsere WESSLING Fachleute mit fachlicher Beratung und Laboranalytik.

Gern beraten wir Sie zu einem individuellen HACCP-Konzept für die Produktionsstätte Ihrer Kosmetika. Beim HACCP (Hazard Analysis and Critical Control Points) Konzept handelt es sich um ein Eigenkontrollsystem, um gesundheitliche Gefahren bei der Kosmetikherstellung zu erkennen und zu beherrschen.

Sollte doch einmal ein Fremdkörper in Ihrer pflegenden oder dekorativen Kosmetik festgestellt werden, stehen wir Ihnen mit Erfahrung, Fachwissen und hochmoderner Technik neutral und unabhängig zur Seite. Mittels verschiedenen Untersuchungsmethoden im Rahmen einer Fremdkörperanalyse, z.B. mittels REM/ EDX, gehen wir der Sache auf den Grund!

 

Fremdkörper in kosmetischen Mitteln - Ihr Kontakt

„Physikalische Festkörper in Kosmetika können eine potenziellen Gefahr für Verbraucherinnen und Verbraucher darstellen und müssen daher verhindert oder wirksam entfernt werden. Wir sind mit Laboranalytik und fachlicher Beratung für Sie da!“

Online-Seminare für Ihre Lebensmittelsicherheit

Fit für die Praxis mit der WESSLING Academy!

Mehr erfahren