Environmental Product Declaration (EPD) nach ISO 14025 und EN 15804

Eine EPD (Environmental Product Declaration) gilt als qualitatives Merkmal moderner Bauprodukte und stellt Informationen über die Umweltauswirkungen und Gesundheitsrelevanz dieser Produkte bereit.

Eine Umweltproduktdeklaration verfolgt das Ziel Vergleichbarkeit zwischen Produkten gleicher Funktion zu ermöglichen. Eine EPD ist eine Typ-II-Umweltdeklaration, welche quantifizierte umweltbezogene Informationen aus dem Lebenswege eines Produktes, auf Basis einer Ökobilanz, darstellt. Häufig ist eine EPD die Grundlage für die Teilnahme an nachhaltigen Bauprojekten. Hier haben Baustoffe, Bauprodukte oder Baukomponenten mit einer EPD einen deutlichen Vorteil gegenüber Mitbewerbern.

 
EPD-Erstellung
 

Auch bei der Erstellung einer Umweltproduktdeklaration ist WESSLING Ihr verlässlicher Partner. Durch die enge Verzahnung unserer hauseigenen Laboranalytik mit unseren Beratungsleistungen erbringen wir sämtliche Leistungen aus einer Hand und erstellen die EPD für Ihr Bauprodukt. Weitere Informationen über das EPD-Programm

Ihr WESSLING Experte zum Thema Umweltproduktdeklaration

Timo Wobbe
„Überzeugen Sie mit Ihrer Nachhaltigkeitsperformance durch eine professionelle Nachhaltigkeitsberichterstattung. Gerade junge Menschen erwarten von künftigen Arbeitgebern mehr als ein angemessenes Gehalt. Seien Sie Ihren Stakeholdern ein Partner.“

Oberflächenanalytik auf Coronavirus (SARS-CoV-2)

laboratory expert in microbiological lab

Wir liefern Ihnen wichtige Hinweise auf die Wirksamkeit Ihrer Hygienemaßnahmen

Mehr erfahren