WESSLING Academy: unser Know-how für Ihren Unternehmenserfolg

Grundschulung für Trinkwasserprobenahme "Erlangung der Sachkunde"

Am 2. März 2017 geben die WESSLING Experten in Hannover mit der Grundschulung Trinkwasserprobenahme Ihr Fachwissen weiter. Diese Schulung ist Voraussetzung zur Erlangung der Sachkunde für die Trinkwasserprobenahme nach TrinkwV 2001 mit allen Ergänzungen zur Novellierung der TrinkwV 2011. Das WESSLING Seminar wird durch die unabhängigen Stellen der Bundesländer und durch die Akkreditierungsstellen anerkannt.

Der Lehrgang richtet sich an Personen, die mit der Probenahme von Trinkwasser nach TrinkwV 2001 künftig befasst und vertraglich in das QM-System eines akkreditierten Labors eingebunden sind, zum Beispiel als Angestellter eines akkreditieren Labors oder als externer Probenehmer.

Unsere Referenten vermitteln Ihnen das Know-how für diese qualifizierte Tätigkeit. Der eintägige Lehrgang beinhaltet ein Praktikum, in dem die vermittelten Kenntnisse zu den Schwerpunkten praktisch angewendet werden. Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten nach erfolgreicher Prüfung das Zertifikat, das auf der Regelung DAkkS 71 SD 4 011 der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) basiert. Es ist die Grundvoraussetzung für eine Probenahme nach § 15 Abs. 4 TrinkwV.

Unsere Schulungsinhalte am 2. März 2017 in Hannover:

  • Aktuelle rechtliche und normative Anforderungen
  • Theorie und Praxis zur Probenahmeplanung, Probenahmegefäße und -ausrüstung, benötigte Probenvolumina für Untersuchungen, Probenvorbehandlung und -konservierung, Probenahmetechnik entsprechend des Untersuchungsziels, typische Fehler und deren Vermeidung, Messung von Vor-Ort-Parametern, Probentransport/-versand, Besonderheiten bei unterschiedlichen Probenahmestellen
  • Sensorik des Trinkwassers
  • Arbeitssicherheitsaspekte
  • Berufsgenossenschaftliche Vorschriften
  • Praktische Übungen zur Probenahme (chemisch und mikrobiologisch)

Melden Sie sich für die Grundschulung Trinkwasserprobenahme am 2. März 2017 in Hannover an: