Nanomaterialien

Nanomaterialien - Beratung, Analytik und Bewertung

Nanomaterialien können als Partikel, Fasern oder in 2-dimensionaler Form vorliegen. Dabei ist mindestens eine Dimension <100 nm. Nanomaterialien erhalten zunehmend Einzug in einer Vielzahl von Prozessen und Produkten. Nanomaterialien erfüllen durch ihre größenunabhängigen physikalischen und chemischen Eigenschaften sehr spezielle, unterschiedliche Funktionen. Produziert und eingesetzt werden Nanomaterialien in den Bereichen der chemischen Industrie, Kosmetik, Elektronik, Lebensmittel, Kunststoffe, Verpackungen, Pharmazie, Textilien und vielen anderen Branchen.

Nanotechnologie ist das Querschnittsthema

 
 
  

WESSLING bietet Kunden ein breites Leistungsspektrum im Bereich der Nanoanalytik. Der Fokus liegt hierbei auf hochqualifizierten Beratungs-, Analytikleistungen, spezifisch abgestimmt auf die individuell gegebenen Anforderungen. Die WESSLING Experten unterstützen Hersteller, die verarbeitende Industrie und Anwender von Nanomaterialien, um gemeinsam die besten Lösungen zu erarbeiten.

Einer wachsenden Bedeutung wird auch dem Umweltschutz und dem sicheren Umgang mit Nanomaterialien beigemessen. Insbesondere Hersteller und Anwender stehen in der Verantwortung einen hohen Sicherheitsstandard für seine Mitarbeiter zu gewährleisten.

Die WESSLING Experten beraten Sie gerne auch zu weiteren nanospezifischen Themen.

Unser Leistungsspektrum im Bereich Nanoanalytik

  • Material- und Partikelanalysen: Physikalische und chemische Charakterisierung im Mikro- und Nanometermaßstab
  • Unterstützung zur Bewertung von Nanomaterialien gemäß den gesetzlichen Anforderungen von z. B. Kosmetikprodukten und Lebensmitteln
  • Beratung zur Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz nach BekGS 527 - Hergestellte Nanomaterialien (Arbeitsplatzmessungen, Staubungsverhalten)
  • Überwachung der Luftqualität von Innenräumen (u.a. Ultrafeinpartikel (UFP))
  • Projektbasierte Entwicklung neuer Methoden zur Identifizierung von Nanomaterialien in der Umwelt (Abwasser, Oberflächengewässer, Feinstäube, UFP)
  • Ökotoxikologische Untersuchungen nach ISO-Normen und OECD-Guidelines
  • Chemikaliensicherheit: REACh-Beratung von Nanomaterialien

Ihr Ansprechpartner rund um Nanomaterialien

Cosmetic Business 2016 München
Die WESSLING Experten auf der Cosmetic Business 2016 in München am 8. und 9. Juni 2016. Wir freuen uns auf Sie an unserem Messestand D14 in Halle 4. Erfahren Sie mehr über unsere Analytik von KosmetikaCosmetic Business 2016

Die WESSLING Nanoexperten veröffentlichen regelmäßig Fachbeiträge. Aktuell für Sie zum Download

Das WESSLING-Prüfsiegel - Unabhängig überprüfte Sicherheit und Qualität. weiterlesen
Gemäß REACH-VO und Abwasser-VO müssen Chemikalien und bestimmte Abwässer hinsichtlich ihres stofflichen Gefährdungspotentials auf die Umwelt überprüft werden. Diese Tests führen die qualifizierten WESSLING-Laborteams auch gemäß GLP durch.weiterlesen
Wie sicher sind eigentlich unsere Lebensmittel? Unsere Lebensmittelchemiker bei WESSLING Deutschland am Standort Altenberge wissen die Antworten:weiterlesen